• Wie Studierende mit den ihren Lernunterlagen lernen
  • Wann genau die Kontakthäufigkeit mit den Lernunterlagen besonders hoch ist
  • Wann die Evaluation potenzieller Arbeitgebende beginnt

Studie  So nutzen Studierende ihre 
Lernunterlagen wirklich

Wer wir sind?
Wir sind charly media

Als größter Studierendenvermarkter Deutschlands bieten wir crossmediale Lösungen an, um Dich als Arbeitgeber ideal und zielgruppengerecht bei der jungen Zielgruppe in Szene zu setzen. Mache mit uns Deine Wunsch-Zielgruppe (vor allen anderen) auf Dein Unternehmen aufmerksam. Über unsere ganz unterschiedlichen Produkte erreichst du diese jederzeit und überall. 


Erster Einblick in die Studie

Erfahre, wo Du dich in den Lernunterlagen platzierst, und welcher Zeitraum der geeigneste ist

Du hast weitere Fragen? 
Vereinbare ein Beratungsgespräch

Kontakt aufnehmen
AGBsCookie declarationDatenschutzImpressum

Erfahre, wann Studierende beginnen, sich nach einem möglichen Arbeitgeber umzuschauen

Lerne, wie Du im Gedächtnis der Studierenden bleibst und eine hohe Werbewirkung erreichst

In unserer großen Studie mit über 6.000 Teilnehmenden haben wir herausgefunden, wie Anzeigenformate der Unternehmen, die zum Teil sogar scannbar sind, im Skript wahrgenommen werden. Wir zeigen Dir folgende Ergebnisse:

Diese Erkenntnisse hast Du nach dem Lesen der Studie

Aufbau der Studie

charly media ermöglicht Studierenden den kostenlosen Druck ihrer Lernunterlagen.
Unternehmen treten dabei als Sponsor der Lernunterlagen in die Wahrnehmung der
Studierenden, indem sie in Form von Bannern und Titelseiten ihre Botschaft in den Skripten platzieren – zielgerichtet nach Geschlecht, Hochschule und Studiengang.
Über die Idee des kostenlosen Drucks der Vorlesungsskripte, die bislang durch die Anzeigen von mehr als 1000 Unternehmen (darunter bspw. Microsoft, Spotify und PayPal) finanziert werden, entwickelten wir uns zum Printmedium mit der höchsten Kontakthäufigkeit in der Zielgruppe Generation Y und Young Professionals. Um herauszufinden, wie diese Anzeigenformate der Unternehmen, die zum Teil sogar scannbar sind, im Skript wahrgenommen werden, haben wir im Juli 2018 eine repräsentative Umfrage unter 80.000 Studierenden durchgeführt. Für die aktuelle Umfrage wurden knapp 6.000 Antworten von Studierenden an 328 Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet.



Aufbau der Studie

charly media ermöglicht Studierenden den kostenlosen Druck ihrer Lernunterlagen. Unternehmen treten dabei als Sponsor der Lernunterlagen in die Wahrnehmung der
Studierenden, indem sie in Form von Bannern und Titelseiten ihre Botschaft in den Skripten platzieren – zielgerichtet nach Geschlecht, Hochschule und Studiengang. Über die Idee des kostenlosen Drucks der Vorlesungsskripte, die bislang durch die Anzeigen von mehr als 1000 Unternehmen (darunter bspw. Microsoft, Spotify und PayPal) finanziert werden, entwickelten wir uns zum Printmedium mit der höchsten Kontakthäufigkeit in der Zielgruppe Generation Y und Young Professionals. Um herauszufinden, wie diese Anzeigenformate der Unternehmen, die zum Teil sogar scannbar sind, im Skript wahrgenommen werden, haben wir im Juli 2018 eine repräsentative Umfrage unter 80.000 Studierenden durchgeführt. Für die aktuelle Umfrage wurden knapp 6.000 Antworten von Studierenden an 328 Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet.




An der Fortsetzung interessiert?

Hier geht's zur kompletten Studie

Studie – So nutzen Studierende ihre 
Lernunterlagen wirklich

Erhalte ebenfalls Zugriff auf diese kostenlosen Whitepaper

zum Downloadzum Downloadzum Download

Effektive Gestaltung der Touchpoints entlang der Customer Journey

Überzeuge mit kreativer Werbung von Deiner Marke

Erreiche mit Early Branding Deine Zielgruppe von morgen

01

Studierende lernen mehrmals wöchentlich mit dem Skript